Bei welchen psychischen Erkrankungen hilft eine Verhaltenstherapie?

Es ist wissenschaftlich belegt, dass Psychotherapie bei einer Vielzahl psychischer Erkrankungen wirksam ist. Hierzu gehören:

Ängste

  • Phobien
    Vor Menschenmengen, öffentlichen Plätzen, engen Räumen, Tieren, Alleinsein oder alleine Reisen, Krankheiten, Blut, Prüfungen, Sprech- und Redeängste, Leistungsängste, Ängste bezüglich sozialer Kontakte etc.
  • Panikattacken
    Herzklopfen, Schweißausbrüche, Beklemmungsgefühle, Hyper-ventilieren, Zittern, Unsicherheit, Benommenheit, Schwindel, Angst zu sterben, Angst verrückt zu werden oder die Kontrolle zu verlieren
  • Generelle Ängste
    Vor alltäglichen Ereignissen und erhöhte Ängstlichkeit bei vielen Ereignissen

Depressionen

  • Gedrückte Stimmung, Interessens- oder Aktivitätsverlust, verminderter Antrieb oder gesteigerte Ermüdbarkeit, Selbstmord-gedanken, geringes Selbstwertgefühl, Schuldgefühle oder Gefühle der eigenen Wertlosigkeit, vermindertes Konzentrationsvermögen, Entscheidungsschwäche, Schlafstörungen, Appetitverlust oder gesteigerter Appetit, Libidoverlust
  • Burnout
    Dauernd erschöpft, kraftlos, müde oder matt, Überforderung am Arbeitsplatz und/oder in der Familie u.ä.

Zwänge

  • Zwangshandlungen wie Waschzwänge, übertriebene Ordnung und Sauberkeit aber auch Zwangsgedanken, die als unangenehm oder unsinnig erlebt werden und gegen die erfolglos Widerstand geleistet wird u.ä.

Reaktionen auf schwere Belastungen

  • Akute Belastungsreaktion
    Psychischer Schock
  • Anpassungsstörungen
    Schwierigkeiten durch krisenhafte Veränderungen wie Trennungen, Scheidung, familiäre Probleme, Umzug, Jobwechsel, Verlusten, Verlust des Arbeitsplatzes u.ä.
  • Posttraumatische Belastungsstörung
    Verursacht durch außergewöhnliche Erlebnisse mit katastro-phalem Ausmaß, tiefe Verzweiflung mit Flashbacks, Träumen bzw. Alpträumen, Teilnahmslosigkeit, Gefühl der Abstumpfung oder Betäubtheit, Vermeidung von Situationen, die Erinnerung an das Trauma wachrufen, Ängste, Depressionen, Schlafstörungen, Erinnerungsverlust

Essstörungen

  • Anorexie
    Magersucht, Gewichtsabnahme und überwertige Angst zu dick zu werden
  • Bulimie
    Heißhunger bzw. Fressanfälle und Versuche durch Erbrechen oder Medikamente der Gewichtszunahme entgegenzuwirken

Substanzmissbrauch

  • Alkohol, Opioide, Cannabinoide, Sedativa, Hypnotika, Kokain, Halluzinogene, Lösungsmittel, Tabak, andere psychotrope Substanzen

Somatoforme Störungen

  • Körperliche Symptome, Erkrankungen, Schmerzen oder Beschäftigung mit Erkrankungen, ohne dass ein medizinischer Befund die Symptomatik erklären könnte, oftmals mit mehrjähriger Krankengeschichte

Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen

  • Oft als überdauernde Verhaltensweisen wie Abhängigkeit von anderen, Selbstunsicherheit, übermäßiges Misstrauen, übertriebene Kränkbarkeit, Größenphantasien, sozial unangemessene Verhaltensweisen, generelle Empfindungslosigkeit, labile und schwankende Stimmungen, Impulsdurchbrüche, zwanghaftes/ängstliches Verhalten, chronische Eifersucht

Manie, Hypomanie

  • Plötzliche starke Euphorie, übermäßiges Geldausgeben, wenig Schlaf, Redefluss, Größenphantasien

Sexualstörungen

Schizophrenie, Psychosen

  • Wahnvorstellungen, Stimmen hören, Halluzinationen u.ä.

Spezielle Angebote

  • Ehe- und Partnerprobleme
  • Probleme in der Familie und Erziehung
  • Lebenskrisen, "Sinnfindung"
  • Probleme am Arbeitsplatz/Mobbing
  • Stressbewältigung/Entspannung
  • Erkennen und Nutzen des eigenen Potentials
  • Chronische Eifersucht, ständiges Misstrauen
  • Permanente Unzufriedenheit/Erlernen von Lebensfreude
  • Unsicherheit im Umgang mit Menschen
  • Psychoonkologie, Unterstützung nach einer Krebsdiagnose
Was sind eigentlich Depressionen?

Was sind eigentlich Depressionen?

Wie erkenne ich, ob ich an Depressionen leide und wann ist es ratsam, mir professionelle Hilfe zu suchen? Mehr Informationen …

Corona Pandemie - Keine Panik!

Wie kann Psychotherapie bei der Corona-Krise helfen?

Die Corona-Krise beeinflusst in weitreichendem Maße unser Leben. Betroffen sin alle Länder weltweit, betroffen ist unser …